Unsere Aktion zum GivingTuesday

„Häusliche Gewalt ist ein Verbrechen und eines der grössten Hindernisse für eine kontinuierliche Verbesserung der Lebenssituation der Frauen“. Mit grossem Engagement zeigen die Frauen in Theateraufführungen Alltagssituationen, Ursachen und mögliche Lösungswege zur Bekämpfung von häuslicher Gewalt. Sie beweisen bei jeder Aufführung grosse Kreativität und weichen das Tabu der häuslichen Gewalt auf. Zudem werden Radiospots und Radiosendungen zu diesem Thema ausgestrahlt. Die Lebenssituation der Frauen und ihrer Familien wird sich dadurch stark verbessern. Hilf uns dabei und engagiere dich am #GivingTuesday für die Stärkung der Frauen in Butiti. DANKE!

Hier kannst Du mehr über unsere Aktion erfahren

Wir stellen uns vor

Das Elisabethenwerk hat ein einzigartiges Profil: - von Frauen für Frauen - für die ärmsten der armen Frauen - die Initiative für ein Projekt kommt von einer lokalen Gruppe Das Elisabethenwerk - Solidaritätswerk des Schweizerischen Katholischen Frauenbunds SKF - unterstützt seit 1958 Frauen und Frauengemeinschaften in Uganda, Bolivien und Indien. Dank der gemeinsamen Projektarbeit verbessert sich die ökonomische, politische und rechtliche Situation der Frauen; ihr Selbstbewusstsein wird gestärkt, ihre Unabhängigkeit gefördert. Der Schweizerische Katholische Frauenbund SKF trägt das ZEWO-Gütesiegel.

Möchtest Du auch eine Aktion erzählen?