Unsere Aktion zum GivingTuesday

Im Rahmen der miva-Weihnachtsaktion fördern Sie mit 190 Franken die Hilfe zur Selbsthilfe in Kamerun und schenken gleich 3-fach! 1. Geschenk: Eine Bäuerin erhält eine Schubkarre. Die in Kamerun produzierten Schubkarren tragen dazu bei, dass benachteiligte Bäuerinnen auf eine erhöhte Ernährungssicherheit und ein besseres Einkommen zählen dürfen. 2. Geschenk: Durch lokale Produktionsaufträge gibt es ein Einkommen für regionale Handwerker und trägt in kleinen, aber beharrlichen Schritten zur Wirtschaftsförderung in Kamerun bei. 3. Geschenk: Unsere Geschenkidee bietet Nachhaltigkeit in Ländern des Südens und verschenkt auch Wertschätzung. Wertschätzung gegenüber Menschen, die gar nichts haben, wie zum Beispiel die bitterarme Landbevölkerung in Kamerun und Wertschätzung gegenüber einer wichtigen Person. Das Geschenk für eine wichtige Person – eine Schubkarren-Urkunde mit dem Namen des Beschenkten – haben Sie bald in Ihrer Post.

Hier kannst Du mehr über unsere Aktion erfahren

Wir stellen uns vor

miva Schweiz unterstützt die Finanzierung und professionelle Beschaffung von zweckmässigen Transport- und Kommunikationsmitteln für die Selbsthilfe. Berücksichtigt werden Partner an der Basis, die sich für die lokale Entwicklung engagieren. Damit die Hilfe zur Selbsthilfe funktioniert ist eine Eigenleistung des Partners immer notwendig.

Möchtest Du auch eine Aktion erzählen?